user_mobilelogo

Regelmäßige Infos

Boreout Blog

31. Juli 2019
 Liebe Boreout-Interessierte, liebe Leserinnen, liebe Leser,   wir sind mitten in de...
09. Juni 2019
Liebe Boreout-Interessierte, liebe Leserinnen, liebe Leser,erst gestern hatte ich ein längeres Telef...
08. Mai 2019
Liebe Boreout-Interessierte, liebe Leserinnen, liebe Leser, knapp 14 Tage ist es nun her, dass...

Anmelden


Boreout Blog

Boreout Coaching & Consulting - zurück in die berufliche Zufriedenheit

URLAUBSZEIT. Die beste Zeit, um in die berufliche Zukunft zu schauen!

Fotolia_61657845_XS

 

Liebe Boreout-Interessierte, liebe Leserinnen, liebe Leser,

  wir sind mitten in der Urlaubszeit. Die Zeit, um innezuhalten, aufzutanken, Kraft zu schöpfen.

Im Rahmen der Familie, mit Freunden oder auch für sich alleine. Für eine gewisse Zeit spielt die Arbeit keine Rolle mehr. Es geht darum, die Zeit für sich wertvoll zu nutzen, um wieder mit gefüllten Batterien und vor allem mit viel Elan ins Arbeitsleben zurückzukehren.

Doch manchmal sieht alles ganz anders aus.

Bei den Betroffenen aus meiner Boreout-Praxis sieht das häufig ganz anders aus. Sie freuen sich auf den Urlaub, können ihn aber nicht richtig genießen, weil der Stress und die Unterforderung wie eine dunkle Wolke über ihnen schweben. Warum die Batterien auftanken, wenn sie gar nicht während Ihrer beruflichen Tätigkeit geleert worden sind? Warum Kraft tanken, wenn für die Zeit nach dem Urlaub gar keine „Arbeitskraft" gefragt ist? Die psychische Belastung ist bereits so groß, dass eine Entspannung im Urlaub kaum mehr möglich ist.

Ich denke, wenn Sie sich hier wiedererkennen und genau an diesem Punkt sind, sollten Sie den Urlaub anders gestalten. Sich intensive Gedanken machen, wie man aus dieser Boreout-Falle herauskommt, neue Perspektiven suchen, die Zeit nutzen, um für sich und die berufliche Zukunft eine Lösung zu finden. Dieses sollte an der Tagesordnung stehen.

Natürlich fällt das sehr schwer, denn eigentlich möchten Sie ja Abstand von der beruflich unbefriedigenden Situation bekommen. Aber schon wenn Sie für sich die Entscheidung treffen, dass es so nicht weitergehen kann. Dass die berufliche Unterforderung und die Langeweile und die Gefahr von einem Boreout nicht mehr tragbar für Sie sind, dann ist es schon ein großer Schritt in die richtige Richtung.


Ein Schritt in die richtige Richtung.

Unternehmen Sie dann noch einen weiteren Schritt und holen Sie sich qualifizierte Hilfe. Ob während Ihres Urlaubs oder direkt danach. Kontaktieren Sie mich jederzeit. Denn ein Boreout-Coach lässt Sie wieder etwas zuversichtlicher werden. Gemeinsam finden wir Wege aus der Ohnmacht heraus, zurück in das Tun. Sie werden ein Stück Freiheit spüren und diese Freiheit können Sie nutzen, um sich tatsächlich auf den Urlaub und Ihre Erholung einzulassen.

Das lässt Sie als Betroffener wieder ein Stück mutiger in die Zukunft schauen.

Auf diesem Weg würde ich Sie sehr gerne begleiten. Wenden Sie sich jederzeit an mich. Entweder per Mail oder direkt bei einem persönlichen Gespräch unter der Telefonnummer 0152 091 35 992

Bis dahin herzlichst Ihr Stefan H.G. Duwensee
Boreout Coach & Consultant

Boreout betrachtet aus einem anderen Blickwinkel
 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Donnerstag, 12. Dezember 2019

Sicherheitscode (Captcha)